Über mich.
Als Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision arbeite ich in freier Praxis sowie in einer Einrichtung des Anton-Proksch-Instituts.

Oliver M. Wojtech
Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsrechts in Wien und London war ich mehr als zehn Jahre in unterschiedlichen Funktionen und Managementpositionen in internationalen Banken und Consultingunternehmen tätig. Im Jahr 2013 entschloss ich mich, den Weg in das psychosoziale Feld einzuschlagen und begann das Propädeutikum der Psychoanalytischen Akademie in Wien. 

Seit August 2018 bin ich in der Langzeittherapiestation Rehabilitation am Husarentempel des Anton-Proksch-Instituts in Mödling tätig. Eingebettet in ein multiprofessionelles Team von Psychotherapeut*innen, Psycholog*innen, Ergotherapeut*innen und Sozialarbeiter*innen kümmern wir uns um die Re-Integration und therapeutische Begleitung von chronisch suchtkranken Patient*innen.

Im März 2019 erlangte ich den Status Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision im Fachspezifikum Psychoanalytisch orientierte Psychotherapie. Seit Herbst 2019 bin ich im niedergelassenen Bereich als selbständiger Psychotherapeut tätig. Darüber hinaus konnte ich mehrere Jahre wertvolle Erfahrungen im Bereich der Betreuung von traumatisierten Menschen im interkulturellen Kontext sammeln.